Startseite:
VFPM e.V.
Erl.Beitr.Min.Petr.
Petrographie
Die Vulkane der Rhön
Mineralanalysen
Asbest
Studium Mineralogie
Decreasing Branch
D.B. Songs
Songs Mefisto



Am Freitag, den 22.09.2017 fand um 19:00 Uhr in Dormitz im Gasthaus "Grüner Baum" die Mitgliederversammlung 2017 statt. Gleichzeitig war es auch die Feier des "30-jährigen Vereinsjubiläums".
Prof. Bausch musste einige Absagen wegen Unfällen, Famlienverpflichtungen und geschäftlicher Notfälle verkünden. Leider waren andere Mitglieder einfach nicht erschienen.
Der von der Versammlung eingesetzte Kassenprüfer Matthias Köhler stellte die ordnungsgemäße Kassenführung fest und so wurde der Vorstand ohne Gegenstimme entlastet.
Die nächste Mitgliederversammlung wird am 28.09.2018 wieder im "Grünen Baum" in Dormitz stattfinden.

  


Satzungsgemäß standen bei der Mitgliederversammlung am 30.09.2016 Neuwahlen an.
Sie fand im Gasthaus "Grüner Baum" in Dormitz in angenehmer Atmosphäre statt.
Zur Überaschung von Prof. Bausch waren einige langjährige Mitglieder trotz weiter Anreise erschienen.

Die Neuwahl ergab folgenden neuen und auch bewährten Vorstand:

            1. Vorsitzender: Prof. W.M. Bausch  
            Stv. Vorsitzende: Petra Grunenberg
            Kassenwart: Thomas Grunenberg
            Schriftführer : Wolfgang Köhler



Die Mitgliederversammlung 2015 fand am 02.10.2015 in Prichsenstadt statt.
Uschi Merten hatte ein interessantes Rahmenprogramm organisiert, konnte aber leider aus persönlichen Gründen nicht teilnehmen.
Die Versammlung hat den Vorstand einstimmig entlastet und so wird er weiter zum Wohl des Vereins arbeiten.
Nachfolgend ein Bild aus Prichsenstadt.

Stadtführung durch den Prichsenstadter Nachtwächter.


Grundsätzliches zum Verein zur Förderung der Petrographischen Mineralogie e.V.
Am 05.11.1987 in Dormitz gegründet und 1988 als gemeinnützig anerkannt, hat der Verein vor allem den Zweck der Förderung des studentischen und wissenschaftlichen Nachwuchses auf dem Gebiet der petrographischen Mineralogie.

Gründungsmitglieder:
            Prof. Dr. Walter M. Bausch
            Petra Grunenberg (geb. Kuch)
            Christian Hartig
            Thomas Pürner
            Dr. Klaus Preißinger
            Dr. Hans Schellhorn
            Dr. Wolfgang Köhler

Die Satzung des VFPM könnnen Sie gerne einsehen.
Ein Schwerpunkt der Tätigkeit ist die Herausgabe der wissenschaftlichen Zeitschrift: Erlanger Beiträge zur Petrographischen Mineralogie, ISSN 0940-1830
Alle Artikel sind abrufbar im aktuellen Inhaltsverzeichnis.
Kontaktadresse: VFPM.e.V. Prof . Bausch, Kirchenstrasse 15, 91077 Dormitz

Ernstgemeinter Hinweis
:
Die Artikel der Zeitschrift sind und bleiben kostenlos abrufbar.
Aber der Unterhallt der Zeitschrift kostet Geld. Wer also meint, dass ihm Artikel wertvolle Erkenntnisse gebracht haben, sollte sich überlegen, ob er nicht durch eine Spende den Fortbestand der Zeitschrift unterstützen sollte.
Spenden an den Verein sind steuerlich absetzbar. Der Überweisungsbeleg genügt und bei höheren Beträgen wird selbstverständlich eine Spendenbescheinigung erstellt.

Bank: Unicredit Bank - Hypovereinsbank DE79 7632 0072 0003 2891 33

Nach wie vor ist Vereinsziel die Unterstützung der Mineralogie in Erlangen.
Deshalb verweise ich gern auf die Homepage GeoZentrum Nordbayern wo mein Sohn Matthias im Mai 2013 sein Masterstudium erfolgreich beendet hat.

Anmerkung zur
"Mitgliederversammlung 2007"

Anmerkung zur
"Mitgliederversammlung 2015"


Fragen zum Verein, Kommentare oder Mitteilungen einfach per e-mail an

admin@vfpm.org.